Seminare mit Gratis Apartment

  • Seminario
    Apartment mit Meerblick
  • Pollock
    Deluxe Studio mit Doppelbett
  • Rembrandt
    Studio Apartment
  • Kandinsky
    Doppelbettzimmer mit Meerblick
  • Da Vinci
    Studio mit Meerblick
  • Picasso
    Doppelzimmer mit Meerblick
  • Boticelli
    Apartment - Erdgeschoss
  • Van Gogh
    Budget Doppelzimmer
  • Liedtke
    Deluxe Suite mit Meerblick
  • Dali
    Deluxe Apartment

INFORMATION
Gratis Apartment

Tel 00 34 971 674713

INFORMATION

Reservierungsanfrage

Statements Öffentlichkeit

Michail Gorbatschow

Michail Gorbatschow

Die Veröffentlichung und die Anwendung der Formel wird Armut, Terrorismus und die Kriegsgefahren in der Welt reduzieren. Ich hoffe, dass Ihre bahnbrechende Herangehensweise zu einer umfangreicheren unmittelbaren Bekanntschaft vieler Menschen mit der Kunst beitragen wird. Ich denke, dass es in unserer Zeit eine besonders wichtige und edle Aufgabe ist.

Michail Gorbatschow,

Friedensnobelpreisträger & Schirmherr der art open.

Dr. Norbert Blüm

Dr. Norbert Blüm

An der Schwelle zu einem neuen Jahrtausend sind Kreativität und Innovation zu den treibenden Kräften in unserem Lebensalltag geworden. Kreativität ist allerdings längst keine Exklusivangelegenheit für die Kunst, sondern eine Herausforderung an uns alle. Kreativität ist die Brücke von der Gegenwart zur Zukunft. Mit dem ehrgeizigen und spannenden Ausstellungskonzept der art open 1999 wird gezeigt, dass durch Kunst kreatives Handeln und Denken gefördert wird und dadurch eine höhere Lebensqualität sowie eine positive Zukunft möglich wird.

Dr. Norbert Blüm, 1998

ehem. Bundesminister Deutschlands Schirmherr der art open

Daniel Libeskind

Daniel Libeskind

Ein Evolutionsmuseum das mittels der Kunstformel, Kreativität und Innovationen über die Kultur-Epochen der Kunstgeschichte für alle Besucher sichtbar macht, wird in den USA eine große Anziehungskraft auf Touristen und die Amerikaner ausüben

Daniel Libeskind

Architekt, New York

Prof. Dr. Harald Szeemann

Prof. Dr. Harald Szeemann

Dieter Liedtkes Arbeiten sind durch und durch schöpferisch.

Die Formel ist die heutige Revolution in der Kunst.

Prof. Dr. Harald Szeemann

Internationaler Ausstellungsmacher (Documenta Kassel und Biennale Venedig)

Prof. Karl Ruhrberg

Prof. Karl Ruhrberg

Das Nichtdefinierbare, Unzugängliche und Unbestimmte, das Nichtvorhandene ist das, was er in das Heute holen will. Joseph Beuys sagte: ›Ich bin zu dem Ergebnis gekommen, dass es keine einzige Möglichkeit gibt, etwas für die Menschen zu tun, als aus der Kunst heraus. Dazu brauche ich eine pädagogische Konzeption und ich brauche eine erkenntnistheoretische Konzeption und ich muss handeln. Also es sind gleich drei Dinge, die unter ein Dach gehören.‹ Während J. Beuys für die Evolution seiner ›Sozialen Plastik‹, des gesellschaftlichen Bewusstseins, nach den Dingen forschte, entwickelt Liedtke die gesuchte erkenntnistheoretische Konzeption, die pädagogische Konzeption und handelt danach, leitet Liedtke den fließenden Übergang von der ›Sozialen Plastik‹ in die konkrete Evolution ein.

Prof. Karl Ruhrberg

Kunstbuchautor und ehem. Direktor des Museums Ludwig Köln und der Kunsthalle Düsseldorf

Prof. Dr. Friedemann Schrenk

Diese Kunstformel als Kernpunkt des Ausstellungs-Konzeptes der art open fasziniert nicht nur Kunstkenner, sondern enthält auch für Naturgeschichtler Aussagen von hoher Brisanz.“ „Wenn es die Mechanismen zur Vererbung von Wissen und Erfahrungen gibt, werden Sie auch der wissenschaftlichen Forschung zugänglich werden. Der dadurch mögliche gezielte Eingriff und die rasante Beschleunigung der biokulturellen Evolution würden wohl alle heutigen Möglichkeiten des Klonens weit in den Schatten stellen. Genau betrachtet beschreibt die Kunstformel der art open

Leben + Bewusstseinserweiterung = Kunst

vielleicht sogar ein theoretisches Konzept zur biokulturellen Evolution des Menschen insgesamt.

Prof. Dr. Friedemann Schrenk

Hessisches Landesmuseum Darmstadt

Prof. Joseph Beuys

Ich bin zu dem Ergebnis gekommen, dass es keine einzige Möglichkeit gibt, etwas für die Menschen zu tun, als aus der Kunst heraus. Dazu brauche ich eine pädagogische Konzeption und ich brauche eine erkenntnistheoretische Konzeption und ich muss handeln. Also, es sind gleich drei Dinge, die unter ein Dach gehören. Die einzig revolutionäre Kraft ist die Kraft der menschlichen Kreativität ... , die einzige revolutionäre Kraft ist die Kunst.

Prof. Joseph Beuys

Phil. Prof. Niklas Luhmann

Liedtkes Kreativitätsformel ist eine evolutionäre Errungenschaft. Einmal erfunden und eingeführt ermöglicht sie sich selbst.

Liedtke modifiziert und löst den Rahmen bekannter Theorien auf. Seine neuen wissenschaftlichen Theorien sind zugleich Bedingung und Produkt ihres eigenen Operierens. Man könnte an eine evolutionäre Errungenschaft denken, die, wenn einmal erfunden und eingeführt, sich selbst ermöglicht. Überträgt man das Ergebnis auf das System der modernen Gesellschaft, die ihre Strukturen durch Entscheidungen in Kraft und außer Kraft setzt, sieht man ein Ergebnis von Evolution. Liedtkes Erkentnisse und Kunstwerke erfordern die Konstruktion eines Beobachters, nämlich Gottes, für den die Zeit als Gesamtheit aller Zeitpunkte Gegenwart ist

Philosoph Prof. Niklas Luhmann

Prof. Dr. Franz Müller-Heuser

Wir haben uns eingehend mit dem Konzept der Ausstellung art open auseinandergesetzt und festgestellt, dass Liedtke's Kunstformel auch auf die Musik und ihre Geschichte zutrifft. Wir teilen mit ihm die zukunftsweisende Auffassung, dass durch die Kunstformel, in Verbindung mit der multimedialen Ausstellung art open, die 4. Dimension, der Zugang zum Verstehen von Kunst und Musik, allen Menschen offen steht. Nur wenn jeder seine kreativen Möglichkeiten anwendet und vertieft, werden wir die Probleme der Zukunft lösen.

Prof. Dr. Franz Müller-Heuser

Präsident des Deutschen Musikrates und Mitglied des UNESCO Musikkomitees

Prof. Dr. Manfred Schrey

Auch in der Technik lässt sich die Kunstformel anwenden. Kreativität und Innovationen führen zu neuen Produkten. Nur neue Produkte sichern unser Überleben in der Zukunft. Die Anwendung von Kreativität und Innovation wirken der stetigen Vermehrung entgegen.

Prof. Dr. Manfred Schrey

Techn. Hochschule Köln
  • 1
  • 2
Wir arbeiten daran, das Web zu übersetzen, sorry.
We are working to translate the website, sorry for the inconvenience.
Estamos trabajando para traducir la web, disculpen las molestias.

Web Developer JMRE
Liedtke-Museum in Port d‘Andratx

Hauptmenü

Seminare mit Apartments

  • Seminario
    Apartment mit Meerblick
  • Pollock
    Deluxe Studio mit Doppelbett
  • Rembrandt
    Studio Apartment
  • Kandinsky
    Doppelbettzimmer mit Meerblick
  • Da Vinci
    Studio mit Meerblick
  • Picasso
    Doppelzimmer mit Meerblick
  • Boticelli
    Apartment - Erdgeschoss
  • Van Gogh
    Budget Doppelzimmer
  • Liedtke
    Deluxe Suite mit Meerblick
  • Dali
    Deluxe Apartment

Untermenü